Coach Stacey Nolan verlängert Vertrag

Der Vertrag mit dem Trainer von Villachs Basketball-Team, Stacey Nolan, wurde verlängert. Ein Kracher: Am 20. September erstes Saisonspiel gegen den regierenden Meister, die DC Timberwolves (17 Uhr) Mehrzweckhalle St. Martin.

nsn

Freuen sich über die Stadt Villach als starken Partner: Raiders-Trainer Nolan und der sportliche Leiter Nico Gross mit Sportstadtrat Andreas Sucher

Der sportliche Leiter der Panaceo Raiders, Nico Gross, hat allen Grund zur Freude. Das Team ist gut aufgestellt, mit Spielern wie Andi Kuttnig, Top-Scorer Aleš Primc und Pointguard DJ Jackson hat man starke Jungs verpflichtet. Eine wichtige Meldung gab’s Anfang September: „Der Vertrag mit Trainer Stacey Nolan konnte verlängert werden“, so Gross. Harte fünf Partien. Der Kalifornier führte die Raiders letzte Saison bis ins Halbfinale. Die Ziele für heuer: „Letztes Jahr war unser Hauptziel das Playoff, gekommen sind wir ins Halbfinale. Heuer sagen wir ganz klar, wir wollen in die Final 4“, so Nolan im DRAUSTÄDTER-Interview. In den ersten fünf Runden geht’s für die Raiders gleich richtig zur Sache. Nach dem Eröffnungsspiel gegen die Timberwolves aus Wien, wartet das erste Derby auswärts gegen Radenthein, dann kommt Koš Klagenfurt, danach geht’s zu Vize-Champ St. Pölten und Mitte Oktober steigt das dritte Derby innerhalb weniger Wochen gegen die Wörthersee Piraten auswärts. Nolan: „Die ersten fünf Partien sind hart, ja. Nur: Wenn wir die Final-4 erreichen wollen, müssen wir diese Teams schlagen. Selbst wenn wir schwächere Mannschaften zu Beginn der Saison hätten, wir müssten trotzdem noch gegen die starken Teams spielen.“ Wie viele Punkte der RaidersCoach nach den ersten fünf Spielen auf der Haben-Seite verbuchen möchte: „Mit acht Zählern aus den ersten fünf Partien wären wir sehr zufrieden.“ Bericht von Thomas Klose – DRAUSTÄDTER

DIE GESAMTE RAIDERS FAMILY FREUT SICH MIT

COACH STACEY NOLAN

#RAIDERSONTHREE #RAIDERSFAMILY #RAIDERNATION