Heimspiel | New Boys In Town

Der Grunddurchgang nähert sich dem Ende zu und da für das Play-Off nur die ersten acht Teams der Tabelle qualifiziert sind, merkt man natürlich die Anspannung im PANACEO Raiders Villach Team.  Auf der anderen Seite,  sind die Jungs aber alle schon heiß auf das wichtige Spiel gegen BBU Salzburg und im Training ist das deutlich zu spüren! Hinzu kommt noch, daß man sich mit Thomas „TK“ Kelley (fix verpflichtet) und Bojan Sormaz (try out) für die Endphase der Vorgruppenspiele noch verstärkt hat.

3RaidersThomas Kelley, Povilas Gaidys, Bojan Sormaz

Headcoach Stacey Nolan meint dazu: „Ein wichtiges Spiel gegen die BBU um unser Ziel, die Play-Offs, zu erreichen. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit unseren Ex- Spielern (Jamal McClerkin, Emils Sürüms) aber im Spiel werden wir alles daran setzen, sie zu besiegen.“

TK

Die Raiders Villach haben sich für die letzten Runden des Grunddurchgangs nochmals am Transfermarkt umgeschaut und sind mit Thomas „TK“ Kelley und Bojan Sormaz fündig geworden. Vor allem Kelley ist ein sehr erfahrener Spieler. Nach seiner Ausbildung am renomierten Michigan State College hat er seine Profikarriere bei „Den Bosch“ in Holland begonnen. Nach Stationen bei „Galil el Yon“ in Israel hat er „Galatasary Istanbul“ und die Piraten aus Klagenfurt verstärkt und wurde in Ungarn dreimal Meister. Nach seiner letzten Station in Finnland verstärkt der 36jährige ab sofort die Raiders.

BS

Auf Try Out Basis befindet sich gerade Bojan Sormaz bei den Raiders. Der gebürtige Serbe hat nach Stationen in den höchsten Ligen in Serbien, Ungarn und im Kosovo auch bei den Stockholm Eagles und bei Schalke 04 in Deutschland gespielt. Der 28jährige will die Fans der Raiders vorallem mit seiner konsequenten Defense begeistern.

Der Blick auf die Tabelle verspricht Krimi-Atmosphäre

Mit jedem weiteren Spieltag steigt die Spannung in der 2BL denn in den drei (für die PANACEO Raiders Villach noch 4 Spiele – Nachtragspiel gegen die Mistelbach Mustangs findet am Sonntag statt) verbleibenden Runden kämpfen gleich fünf Teams um die begehrten Play-Off Plätze. Und dieses Wochenende verspricht Krimi-Atmosphäre:

2BL Grunddurchgang
Nr. Team W/L Punkte
1. Chin Min Dragons St. Pölten 16/1 32
2. Vienna D.C. Timberwolves 15/3 30
3. Mattersburg Rocks 14/3 28
4. Mistelbach Mustangs 9/8 18
5. Raiffeisen Dornbirn Lions 8/9 16
6. Raiffeisen Radenthein Garnets 7/10 14
7. BBU Salzburg 6/11 12
8. Basket Flames 6/11 12
9. Panaceo Raiders Villach 6/10 12
10. Wörthersee Piraten 5/12 10
11. KOŠ Posojilnica Bank Celovec 2/16 4

 

Die Startformation der Raiders bleibt „unter Verschluss“ aber Kapitän Nino Gross wird weiterhin fehlen, da er immer noch an der hartnäckigen Grippe laboriert. Fix ist, daß Marcus Carr bei dieser Begenung nicht dabei ist, da er für das Sonntags-Spiel auswärts gegen die Mustangs geschont wird.

Dieses Heimspiel verspricht auf jeden Fall #Hochspannung und #Dramatik.

Liebe Villacher Sportfreunde kommt zum Heimspiel, unterstützt die PANACEO RAIDERS und heisst unsere „New Boys“ herzlich willkommen.

#RAIDERSONTHREE #PANACEOWIRKT #WEARERAIDERNATION