Klarstellung zur Kooperation mit der ORION Versand GmbH

cropped-raiders-villach-header1.png


Liebe SpielerInnen, Mitglieder, Partner und Sponsoren,

als Obmann der Panaceo Raiders Villach möchte ich aufgrund des heutigen Berichts in der Kleinen Zeitung folgendes festhalten:

  • Es freut mich, dass ich in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten eine international tätige Firma wie ORION als Sponsor gewinnen konnte. Dies zeigt das unser Bundesliga Team auch abseits der Stadtgrenzen wahrgenommen wird und damit österreichweit ein toller Werbepartner für Firmen und Produkte ist.
  • ORION ist ein weltweit tätiger Onlineversand mit über 1,6 Millionen Besuchern pro Monat auf deren Internetpräsenz und mehr als 1000 Mitarbeitern weltweit. ORION betreibt auch seit kurzer Zeit einen Shop im V- Center in Villach. Die Firma ORION ist nicht nur Sponsor der Bundesligamannschaft von St. Pauli, auch  stärkt der Erotik-Spezialist in der Region Flensburg, wo das Stammhaus steht, viele kleinere und große Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, Wirtschaft, Soziales und Sport. Neben diesen Sponsoring Aktivitäten werden zum Beispiel seit Jahren kostenlos Kondome an Institutionen und Vereine vergeben und Benefizveranstaltungen unterstützt. Ebenso ist ORION alleiniger Sponsor der Selbstbehauptungskurse „Frauen und Polizei gegen Gewalt“, die ehrenamtlich von der Polizeiinspektion Flensburg angeboten werden und ein Projekt des Kriminalpräventiven Vereins in Flensburg e.V. sind. Dies stellt einen kleinen Ausschnitt der Aktivitäten der Firma ORION dar.
  • Als Obmann der Panaceo Raiders muss ich für ein optimales Umfeld für alle SportlerInnen sorgen. Dies ist Aufgrund der wirtschaftlichen Lage in Kärnten nicht gerade einfach. Wir haben ausgezeichnete Partnerschaften mit unseren Sponsoren und trotzdem brauchen wir weitere Unterstützer. Alleine der Nachwuchsbereich kostet uns über 30 000€. Obwohl wir im Verein unzählige freiwillige Helfer haben (Danke dafür!!!) sind unzählige Kosten auf zu bringen. Vereine der 2. Bundesliga aus anderen Bundesländern bekommen zum Beispiel alle Kosten des Nachwuchsbereichs erstattet und weitaus höhere Förderungen. Im Vergleich dazu bekommen wir ca. 10% von diesen Beträgen. Anzumerken ist auch das wir vom Land Kärnten in dieser Saison bislang keinen Cent bekommen haben und nicht einmal eine Zusage für die Spitzensportförderung. Wir leisten hervorragende Arbeit und dies ist in einer Stadt in der es außer Eishockey nur Eishockey als Sportart gibt nicht immer einfach.
  • Die Panaceo Raiders stellen von der U10 bis zur Bundesliga Mannschaft 8 Teams und darauf sind wir stolz. Über 80 Jugendliche betätigen sich sportlich. Wir leisten durch die Integration von Jugendlichen aus 8 verschiedenen Herkunftsländern auch wichtige gesellschaftspolitische Arbeit. Natürlich ist mir sehr bewusst, das wir durch die Kooperation mit einem Erotikversand ein sensibles Thema haben, aber schon alleine die Umsatzzahlen von ORION zeigen, dass die Erotikbranche genauso zum Leben gehört und in der Gesellschaft durchaus akzeptiert ist. Natürlich ist auch für uns der Jugendschutz präsent und es wird keine Werbung oder Aktion bei unseren jungen Sportlern geben. Für alle die gerne Vorurteile hegen empfehle ich zuerst die Internetseite der Firma ORION zu besuchen und sich ein Bild zu machen und dann erst über Themen wie Frauenfeindlichkeit zu sprechen. Gerne bin ich zu persönlichen Gesprächen bereit.
  • Ich lade alle herzlich ein bei den Panaceo Raiders mit zu arbeiten und auch Partner und Sponsoren für unseren Verein zu gewinnen.

raidersvillachlogo

Mit sportlichen Grüßen

Michael Kuncic, MBA, MA
Obmann der PANACEO Raiders Villach