Raiders dominieren das Auswärtsspiel in Dornbirn!

Nach zweiwöchiger Ligapause fuhren unsere Raiders zum schwierigen Auswärtsspiel nach Dornbirn. Und gleich zu Spielbeginn merkte man, dass die Villacher ihre Siegesserie auch im Ländle fortsetzen werden.

[fruitful_dbox] DOMINATION [/fruitful_dbox]

Im ersten Viertel zeigte unser Team eine sehr gut eingestellte Offence. Vor allem Kapitän Gross konnte in diesem Spielabschnitt mit 11 Punkten von der Lions Verteidigung nicht „gebändigt“ werden. Viertelendstand 36:26.


Im zweiten Viertel entwickelte sich dann auf beiden Seiten ein sehr physisches Spiel. Unsere Raiders ließen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und schalteten in der Defence einen Gang höher. Der Gegner konnte in diesem Viertel nur sieben Punkte erzielen und man ging mit einem 51:33 Stand in die Pause.


Im dritten Viertel das selbe Bild. Die Raiders dominieren und der Gegner provoziert. Gaidys, der an diesem Abend mit Foulprobleme zu kämpen hatte, musste daher mit seinem vierten Foul auf die Bank. Das Team spielte weiterhin guten Teambasketball und so ging man mit einem 27 Punkte Vorsprung in das letzte Viertel.


Dort konnte man den Vorsprung bis auf 33 Punkte ausbauen. Mitte des letzten Viertels mussten dann Napokoj, McClerkin und Gaidys mit jeweils ihrem fünften Foul frühzeitig vom Platz. Die Lions profitierten von dieser Situation und konnten Punkt für Punkt aufholen. Die Raiders verwalteten nur mehr den Vorsprung und so gewann man mehr als verdient mit 96:80

Score Raiders:

Rhinehart 22, McClerkin 22, Gross 21, Gaidys 14, Napokoj 8,
Carr 6, Adami 3, Mitzner, Sagmeister

Nun geht es in die wohlverdiente Weihnachtspause. Das nächste Spiel ist am 6. Jänner (Cupspiel, Gegner wird am 28.Dezember ausgelost).

Das nächste Ligaspiel ist am 11. Jänner zu Hause gegen Mattersburg. Be there !!!

Die Raidersfamilie wünscht jeden Raiders Lover schöne Weihnachten und erholsame Feiertage!

xmas

Raiders on three !!!

 

[logo-carousel id=default]