Raiders gewinnen das Derby

Die Panaceo RAIDERS Villach gewinnen das Derby gegen die Wörthersee Piraten mit 75:55 und beenden den Grunddurchgang der 2BL am 5. Platz

2BL Grunddurchgang
Nr. Team W/L Punkte
1. Chin Min Dragons St. Pölten 18/2 36
2. Vienna D.C. Timberwolves 17/3 34
3. Mattersburg Rocks 16/4 32
4. Mistelbach Mustangs 10/10 20
5. Panaceo Raiders Villach 10/10 20
6. Raiffeisen Dornbirn Lions 10/10 20
7. Raiffeisen Radenthein Garnets 9/11 18
8. BBU Salzburg 7/13 14
9. Basket Flames 6/14 12
10. Wörthersee Piraten 5/15 10
11. KOŠ Posojilnica Bank Celovec 2/18 4

Die Villacher sind sich der Wichtigkeit dieses Spiels sehr bewusst und starten dementsprechend fulminant in die Begegnung. Nach nur 4 Minuten steht es bereits 17:3 für die Hausherren. Erst am Ende des ersten Viertel finden die Piraten besser ins Spiel und verkürzen durch einen 10:2 Lauf auf 16:22.

Im zweiten Viertel scheinen die Raiders in der Offense ihre Durschlagskraft verloren zu haben und auch in der Defence gibt es einige Abstimmungsprobleme. Die Piraten nützen diese Phase des Spiel geschickt aus und gehen mit einer 37:33 Führung in die Pause.

Im dritten Viertel sah man wieder eine komplett anders auftretende Raiders Truppe. Vor allem Gaidys unter dem Korb und Gross von der Außenbahn können von den Piraten nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden. Das dritte Viertel geht mit 28:12 an die Raiders.

Im letzten Viertel können die Klagenfurter den Villachern nichts mehr entgegen setzen und das Derby geht mit 75:55 verdient an die Raiders.

Ergebnis: 75:55 (22:16, 33:37, 61:49)

Beste Werfer:

Heim Gast
Gaidys 22 Husanovic 15
Gross 16 Breithuber 12
Rhinehart 14 Huber T. 8

 

Mit diesen perfekten Abschluss des Grunddurchgangs der 2BL befinden sich die PANACEO Raiders Villach als bestes Kärntner Team auf Platz 5 der Tabelle. Das bedeutet nun, dass die Raiders jetzt gegen die Mistelbach Mustangs im „Best-of-Three“ Modus bestehen müssen um das ersehnte Ziel die „Final Four“ zu erreichen.

Mehr zu den Playoffs und den Spielterminen folgt in den nächsten Tagen ….

#RAIDERSONTHREE