Raiders gewinnen „Schlacht“ gegen Rocks

topheader

Raiders starten sehr gut in das Spiel und man kann die Mattersburger etwas überraschen.Vor allem Jackson ist an diesem Abend sehr stark und er führt die Villacher zu einem 22:15 nach Viertel 1.

Kurzspielbericht

VEREIN:             Raiders Villach
Datum:                28.11.15
Gastverein:        Mattersburg Rocks

Ergebnis:  78 : 74   ( 22 : 15 | 40 : 35 |  57 : 55 )

3 beste Werfer/Team:     

Heim:                           Gast:

Jackson 26                          Hallet 23

Kolaric 20                            Artner 17

Rhinehart 13                       Ulreich 13

                  

Zuseher:                          200

sponsorleiste

Kurzbericht: 

Raiders starten sehr gut in das Spiel und man kann die Mattersburger etwas überraschen.Vor allem Jackson ist an diesem Abend sehr stark und er führt die Villacher zu einem 22:15 nach Viertel 1.

Im zweiten Viertel das selbe Bild. Beide Teams spielen ca. auf Augenhöhe doch näher als 5 Punkte kommen die Rocks nicht ran. Vor allem von der dreier Linie sind die Mattersburger brandgefährlich doch die Raiders kontrollieren das Spiel inside und man geht mit einem 40:35 in die Halbzeit.

Nach der Pause erhöht sich die Intensität nochmals und die Rocks stellen auf Zonenverteidigung um.Die Heimischen kommen nicht so mit der Umstellung zu Recht,da die Würfe von aussen nicht fallen, und der Gegner verkürzt so auf 57 zu 55.

Im letzten Viertel entwickelt sich eine Schlacht. Jedesmal wenn man glaubt die Mattersburger können nun das Spiel an sich reissen kontern die Raiders und man kann das Spiel sicher nach Hause spielen.

Endstand 78:74 für die Raiders.

Kommentar zum Spiel:     

Nino Gross – Kapitän der PANACEO Raiders Villach                         

Wir haben heute eine ausgeglichene Teamleistung unserer Mannschaft gesehen.Wir spielen noch nicht unser bestes Basketball.Wir müssen vor allem besser gegen Pressing und gegen Zonenverteidigung agieren.Wenn wir das schaffen wird es sehr schwer sein uns zu schlagen.

Stefan Ulreich – Kapitän der Mattersburg Rocks

Wir haben leider gegen die grosse Line-up der Villacher Probleme gehabt den Rebound zu kontrollieren und so kam Villach zu vielen Second Chance Punkten. Ausserdem hat Villach im Gegensatz zu uns die entscheidenen Plays gemacht und sich den Sieg somit klar verdient.

#RAIDERSONTHREE #RAIDERSFAMILY #RAIDERNATION

sponsorleiste