Raiders U16 starten in die ÖMS Saison

Letztes Wochenende läuteten die Altersklassen MU16 und WU19 die Kämpfe um die österreichischen Nachwuchs-Meistertitel der Saison 2014/15 ein. Die MU16 bestritt dabei eine erste ÖMS-Vorrunde, bei der in drei Gruppen um den Aufstieg in Vorrunde 2 gespielt wurde. Ebenfalls in drei

[fruitful_dbox]Nachwuchs-Meistertitel der Saison 2014/15 [/fruitful_dbox]

Vorrunden-Gruppen duellierten sich die WU19 Teams.

In Mattersburg stiegen die Spiele der Gruppe 3. Die Gastgeber Mattersburg Rocks mussten sich dabei gegen die Mannschaften des WBC Wels, unseren Raiders Villach Junior`s und der UBC Chin Min Dragons St.Pölten behaupten. Unsere U16 Mannschaft …

fuhr höchst motiviert zu den Spielen nach Mattersburg um bei den österreichischen Nachwuchs-Meistertitel der Saison 2014/15 mitzumischen. Man wusste dass dies keine leichte Aufgabe sein wird, da die Mannschaft in dieser Formation erst seit einem Monat zusammen trainiert!

Trotzdem gingen unsere Young Guns voll motiviert und gut eingestellt von beiden Coaches Markus Carr und Sagmeister Stefan in die Spiele und verkauften sich gar nicht schlecht.

Im ersten Spiel warteten die Chin Min Dragons St.Pölten.

Ergebnis: 45 zu 84 für St.Pölten

Scores Raiders: Moser 17 , Mohamad 12, Ebner 6

Im zweiten Spiel konnte man lang das Spiel offen halten!

Ergebnis: 51 zu 60 für WBC Wels

Scores Raiders: Ebner 18, Moser 15, Bektic 14

Im dritten Spiel merkte man unserem Team die zwei anderen anstrengenden Spiele an und man verlor 19:98 gegen die Mattersburg Rocks!

Scores Raiders: Ebner 7, Moser 4, Radl 4

Coach Sagmeister Stefan sagte zur ÖMS: „Dieses Wochenende war enorm wichtig, da wir vor allem als Team zusammen wuchsen und gegen sehr gute Mannschaften spielen durften und so Erfahrung sammeln konnten. Meine Jungs sind jetzt noch viel hungriger aufs Basketball und freuen sich schon auf die kommenden Trainingseinheiten, da sie sich bei den nächsten ÖMS besser verkaufen wollen“

RAIDERS ON THREE !!!

[soliloquy id=“724″]