Raiders mit weiterer Verstärkung

Die Raiders Villach verstärken ihren Kader weiter. Nachdem der Lokalrivale WSG Radenthein seine Bundesligamannschaft für die kommende Saison zurück gezogen hat ist es den Raiders gelungen mit Patrick Biedermann, Max Hofer und Samuel Loibl drei Spieler aus Radenthein an die Drau zu lotsen.

Neben den beiden jungen Pespektivenspielern Hofer und Loibl, die beide bereits Bundesligaluft geschnuppert haben, ist vor allem der Transfer des WSG Urgesteins Patrick Biedermann ein Glücksfall für die Plünderer. Der 31jährige Langzeit Kapitän der WSG Radenthein hat alle Nachwuchsmannschaften bei den Granatstädtern durchlaufen und war über 10Jahre Kapitän der Mannschaft.

Im letzten Jahr konnte er sein Team bis ins Halbfinale der Meisterschaft führen und war bei im Schnitt  28 Minuten Spielzeit mit 5,8 Pkt. 1,5 Rebounds, 1,4 Assists und 1,5 Steals maßgeblich am Erfolg des Teams beteiligt.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den beiden jungen Talenten und vor allem auch auf Patrick Biedermann, der uns mit seinem Kämpferherz, seiner Routine und seiner professionellen Einstellung viel Stabilität bringen wird“ meint Obmann Michael Kuncic und Patrick Biedermann ergänzt: „Ich liebe diesen Sport und freue mich jetzt total darauf für die Raiders alles zu geben und mit den Raiders viele Erfolge zu feiern.Ich fühle mich von Beginn an sehr wohl bei euch. Danke dafür! Ich denke, dass mit diesem Raiders-Team sehr viel möglich ist.“

#123TEAM #RAIDERNATION

Ein Kommentar

Kommentar verfassen