U16 – Raiders Sieg in letzter Sekunde

Heimerfolg

[alert-success]Unsere U16 schlagen in einer hochspannenden Partie die Garnets aus Radenthein mit 54:52![/alert-success]

Im ersten Viertel gab es ein ausgeglichenes Match, indem sich beide Teams taktisch geprägt verhielten, so stand es 14:14

Im zweiten Viertel konnten wir dank einer starken Verteidigung den Vorsprung auf 4 Punkte ausbauen und es stand 25:21

Mit viel Kampfgeist und Disziplin konnten wir im dritten Viertel den Vorsprung auf 10 Punkte ausbauen. Spielstand 46:36

IMGP2330

Doch im letzten Viertel fehlte unserer Mannschaft die nötige Routine und Erfahrung so einen Vorsprung zu verwalten. Die Radenthein U16 kämpfte sich mit viel Leidenschaft und Herz buchstäblich bis zur letzten Minute auf den Ausgleich 52:52 heran.

IMGP2328

Und spätestens ab da sind alle Fans, Eltern und Familienmitglieder aufgesprungen – selbst unsere 2. Bundesliga Jungs haben ihr Training kurzfristig abgebrochen und sich lautstark bemerkbar gemacht – Top Stimmung …

Die Zeit läuft und 6 Sekunden vor dem Ende steht’s immer noch 52:52, dann gibt’s es auch noch Probleme mit dem Clock bzw. Pointmanagement und die Game-Tafel muss nachgestellt werden. Es folgt ein ein hektisches Treiben am Spielfeld und Coach Markus Carr ruft 2 (!) Sekunden vor dem Ende noch eine Time Out aus um ein letztes taktisches Manöver zu starten.

Und mit der Schlussirene bringt Armin Bektic noch den Ball in den Korb und sorgt so für Heimerfolg der Raiders U16 über die WSG Radenthein Garnets .

Was sich dann in der Sporthalle Lind abgespielt hat kann man gar nicht beschreiben 😉

Fotos zum Game findet ihr hier: https://www.flickr.com/photos/raidersvillach/

RAIDERS ON THREE !!!

Wir danken unseren Partnern für die Unterstützung der Nachwuchsmannschaften:

junpartner

[logo-carousel id=default]