“Vorschau auf den 7. Spieltag der 2BL”

PRESSEAUSZUG: 2BL Vorberichte – OEBL.AT

Kann sich die Spitze weiter absetzen?

Nur eine Begegnung zweier Teams mit positive Bilanz steht am 7. Spieltag der ZWEITEN Basketball Bundesliga an, dabei empfangen die Mattersburg Rocks (4:1) die Raiffeisen Dornbirn Lions (3:2). Abgesehen davon treffen durchwegs Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen auf Mannschaften, die erst einen Sieg zu Buche stehen haben. Der Unterschied zwischen „arm“ und „reich“ in der Zweiten Liga könnte daher am kommenden Wochenende noch größer werden.

Die Mistelbach Mustangs (4:2) fahren zu KOŠ Posojilnica Bank Celovec (1:5), das Duell zweier Teams, die am letzten Wochenende schmerzhafte Niederlagen einstecken mussten. Das „Kärntner Derby der Woche“ steigt zwischen den Raiffeisen Radenhein Garnets (1:4) und den Wörthersee Piraten (3:2), die BBU Salzburg muss unmittelbar nach dem ersten Erfolgserlebnis der Saison zu einem der Top-Titelfavoriten, den Chin Min Dragons St. Pölten (4:1), reisen. Und der Tabellenführer Vienna D.C. Timberwolves (6:0) ist bei den Panaceo Villach Raiders (1:5) zu Gast, eine Mannschaft, die bisher unter den Erwartungen geblieben ist.

rocks Samstag, 18:00
Sporthalle Mattersburg
lions
 
Stellungnahmen zur anstehenden Begegnung:
Mike Coffin, Headcoach der Rocks: „Die Lions haben heuer gute Ergebnisse gezeigt, wir sind vorgewarnt. Die Konzentration gilt unserer Defense, der Rest kommt dann schon. Vor eigenem Publikum erwarte ich einen Sieg!“
Diego Fernandez, Headcoach der Lions: „Bei den Rocks anzutreten ist immer eine Herausforderung. Sie haben Qualität, Erfahrung und Intensität. Wir müssen auf unserem höchsten Niveau spielen und unsere Defensive verstärken, wenn wir sie überraschen wollen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf diese Begegnung.“
 
Personelles:
Lions: Alexander Atterbigler, Luka Kevric (verletzt) und Claudio Ceccotti (beruflich verhindert) fehlen.
 
Sonstiges: In der Halbzeitpause gibt es wieder den Airplane Toss, ein Papierflieger-Gewinnspiel. Zusätzlich gibt sich die Gymnastik- und Tanzunion Mattersburg (GTU) in der Halbzeit wieder die Ehre und zeigt eine Tanz-Performance – extra für die Rocks!
kos Samstag, 18:00
Sporthalle St. Peter, Klagenfurt
mustangs
 
Stellungnahmen zur anstehenden Begegnung:
Stefan Hribar, sportlicher Leiter von KOŠ: „Wir hoffen alle auf einen langersehnten Sieg, obwohl die Zuversicht nach der Minimalniederlage gegen die Flames sicherlich auf ein Minimum geschwunden ist. Wir müssen uns leider immer wieder  wiederholen – Mistelbach ist der Favorit, aber …!“
Martin Weissenböck, Headcoach der Mustangs: „Auswärtsspiele in Kärnten sind nie leicht für uns. KOŠ ist eine absolut ernstzunehmende Mannschaft deswegen gehen wir sicher gut vorbereitet und konzentriert in die Partie um unter den ersten 4 zu bleiben.“
 
Personelles:
Mustangs: Christian Ollinger fällt vermutlich aufgrund einer Muskelzerrung aus.
garnets Samstag, 18:30
Sporthalle Radenthein
piraten
 
Stellungnahmen zur anstehenden Begegnung:
Patrick Biedermann, Kapitän der Garnets: „Nach der schlechten Leistung im Spiel gegen Salzburg gilt es, dieses Spiel aus den Köpfen der Spieler zu streichen. Die Piraten sind aufgrund ihrer bisher gezeigten Leistungen und ihrem starken Kollektiv natürlich Favorit, aber ein Derby ist immer etwas Besonderes und hat eigene Gesetze.“
Dragan Sliskovic, Headcoach der Piraten: „Radenthein ist besser als im Vorjahr und vor allem zuhause sehr stark. Wir wissen daher, dass uns ein hartes Spiel bevorsteht.“
 
Personelles:
Garnets: Matej Pirija laboriert an einer Knieprellung, sein Einsatz ist fraglich.
raiders Samstag, 19:00
Mehrzweckhalle St. Martin, Villach
wolves
 
Stellungnahmen zur anstehenden Begegnung:
Stacey Nolan, Headcoach der Raiders: „Der Tabellenführer ist klarer Favorit. Nach den letzten enttäuschenden Leistungen sind die Köpfe meiner Spieler leer. Wir müssen endlich einmal mit Herz spielen!“
Hubert Schmidt, Headcoach der Timberwolves: „Villach hat wie jedes Jahr ein gefährliches Team mit einer kurzen Bank. Trotz unserer zahlreichen Ausfälle wollen wir mit Hilfe unserer jungen Spieler 40 Minuten intensiv spielen und dadurch den siebenten Sieg einfahren.“
 
Personelles:
Timberwolves: Claudio Vancura, Mathias Kutschera, Oscar Schmit (alle mit Bänderverletzungen am Sprunggelenk) und Jakub Krssak (krank) fallen aus.
dragons Sonntag, 17:00
Sport.Zentrum NÖ, St. Pölten
bbu
 
Stellungnahmen zur anstehenden Begegnung:
Jurica Smiljanic, Headcoach der Dragons: „Auch dieses Heimspiel wollen wir gewinnen! Salzburg hat einen adäquaten Kader, aber in unserer Halle wollen wir für unser Publikum gewinnen!“
Dejan Ljubinkovic, Headcoach der BBU: „Die Dragons sind ein absoluter Titelfavorit und besonders in ihrer Halle eine Macht. Unser Ziel ist es, möglichst gut dagegen zu halten und uns durch die Erfahrung weiter zu entwickeln!“
 
Personelles:
Dragons: Eric Schranz fehlt aus beruflichen Gründen, Denis Soldo ist wieder fit.
flames spielfrei

Quelle: http://www.oebl.at/zweite-liga/spieltage/vorberichte/1710-vorschau-auf-den-7-spieltag-der-2bl-kann-sich-die-spitze-weiter-absetzen

[logo-carousel id=default]